Bar Integrale – Die etwas andere Betriebsküche auf gehobenen Restaurantniveau

Arbeitsalltag und bewusste Ernährung – für viele nur schwer miteinander zu vereinbaren. Mit Snacks wird der Vormittag gefüllt, zum Mittag ein schneller Imbiss und in Richtung Feierabend dienen Süßigkeiten als Energielieferanten.

Die Lösung des Problems ist schnell zusammengefasst: ein genialer Koch, eine Küche und der Wille zur Veränderung.
Das Ergebnis: die

Seit Oktober 2018 sorgt der von den Seychellen stammende Koch Andy Floyd Payet täglich mit frischen, exotischen und gesunden Speisen für die Mitarbeiter von ICS und gibt der Bar Integrale einen einzigartigen Charakter. Wie dieser aussieht, sollen ein paar Fragen an den Chef de Cuisine persönlich beschreiben.

Andy M. Floyd Payet – Chef de Cuisine – im Interview

Andy, was hast du gemacht bevor du bei ICS angefangen hast?

Nach einer sehr intensiven Zeit mit Fritz Zehner (Zehner Stube Freiburg, 1 Michelin Stern) habe ich seit 1996 als Küchenchef im Medici und Macys in Leipzig gekocht. Ich bin also mit der gehobenen Gastronomie wie auch der Bioküche und ihren Ansprüchen vertraut. Im Laufe der Zeit konnte ich einige interessante Gäste kulinarisch überzeugen, darunter den Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann sowie viele andere Persönlichkeiten aus Politik und Unterhaltung, wie Thomas Gottschalk, Herbert Grönemeyer und Otto oder auch Frank-Walter Steinmeier, Boris Becker und David Copperfield. Seit 01.10.2018 bin ich nun bei ICS und freue mich auf meine neue Aufgabe in einem tollen Team!

Was genau sind die Aufgaben in deiner jetzigen Position bei ICS?

Ich kümmere mich darum, dass meine Kollegen mittags gut versorgt sind. Dazu überlege ich mir wöchentlich einen abwechslungsreichen Menüplan, erledige dann persönlich die notwendigen Einkäufe und Bestellungen und bereite alles täglich frisch zu.

Was zeichnet deine Küche aus?

Ich bin Koch aus Leidenschaft. Es macht mir Freude mit frischen, saisonalen Produkten zu arbeiten und meinen Gerichten stets eine persönliche Note und Würze zu verleihen. Meine Küche ist auch aufgrund meiner langjährigen Erfahrung sehr vielfältig. Sie umfasst die deutsche, französische und mediterrane Küche. Durch meine kreolische Herkunft bin ich darüber hinaus mit der Küche der Seychellen vertraut, die von afrikanischen, asiatischen und indischen Einflüssen geprägt ist. Diese kulinarische Vielfältigkeit empfinde ich als sehr spannend. So verbinde ich gerne auf moderne Weise kreolische Aspekte mit regionaler Küche, dabei entsteht dann zum Beispiel kreolisches Sauerkraut, sehr lecker.

Dein Name lässt vermuten, dass du ursprünglich nicht aus Deutschland kommst. Wo kommst du her?

Ich bin auf den wunderschönen Seychellen geboren, lebe aber schon sehr lange in Deutschland, nachdem meine Familie aus politischen Gründen auswandern musste. Zunächst bin ich in der Nähe von Hannover aufgewachsen, seit 1996 aber lebe ich in Leipzig.

Sie interessieren
sich für ...
Produkte
Leistungen
Kontakt
Kontakt
Gerne beraten wir Sie
persönlich. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Tel. +49 341 90 410-0
E-Mail