TÜV Rheinland
Köln

climaPLAN®acoustic fine

Auftraggeber
Wisag HiServ Gebäude- und Industrieservice
Nord-West GmbH & Co. KG

Objektdaten

Objektfläche:

160 m²

Der TÜV Rheinland hat seine Hauptverwaltung in Köln-Kalk. 2007 stand die Sanierung des Konferenzraumes Rheinland-Saal, damals noch Heinz-Horn-Saal, an.

Auf einer Fläche von 160 m² installierte ICS sein bewährtes Akustik-Kühldeckensystem climaPLAN acoustic fine. Die Anforderungen, die zur Entscheidung für dieses System geführt haben, waren Konferenzraum-typisch: Eine hohe Kühl- und Heizleistung, damit auch bei Vollbesetzung die gewünschten Raumtemperaturen eingehalten werden können und eine wirksame Schallabsorption.

Herausfordernd war die Integration der Kühl- und Heizdecke in das bestehende Deckenlichtfeld. Eine enge Zusammenarbeit zwischen den Gewerken war hier unumgänglich.