KLINIKEN ST. ELISABETH
NEUBURG

climaTILE® cu
Akustik-Metallkassettenkühldecke

climaBOARD-S® cu
Hochleitfähige Gipskartonkühldecke

climaPLAN-V® cu
Hochleistungskühldecke in vertikaler Bauweise

Auftraggeber/Architekt
ABHD Architekten, Neuburg a. d. Donau

Objektdaten

Objektfläche:
Anlagenleistung:
Ausführung:

1030 m²
60 kW
2015

Die Kliniken St. Elisabeth in Neuburg haben ein Ärztehaus bauen lassen, in dem sich verschiedene Fachärzte mit ihren Praxen kliniknah einmieten können. ICS hat den Neubau auf einer Fläche von über 1.000 m² mit modernen Kühldecken und Kühlwänden ausgestattet.

Herausfordernd waren dabei vor allem die hohen hygienischen Anforderungen in den Operationssälen. Hier mussten Sonderlösungen wie perforierte Kassetten mit speziell angefertigten Lüftungskästen gefunden werden, damit die Luftauslässe nicht sichtbar sind. Zudem durften die Kühlwände in den Sälen keine Fugen aufweisen, um besser abwaschbar zu sein. Weitere Anforderungen waren das Erreichen einer konstanten Raumtemperatur bei ständiger Luftzirkulation sowie effiziente Betriebstemperaturen.

Sowohl die Planung als auch die Umsetzung gestaltete sich sehr aufwendig, da die verschiedenen Fachärzte unterschiedliche Vorstellungen und Anforderungen hatten. Dank intensiver Vorbereitungen und der individuellen Anpassung unserer Produkte ist es uns gelungen, diesen Ansprüchen gerecht zu werden.